Cover von Wie wollen wir leben? Standpunkte hinterfragen und diskutieren wird in neuem Tab geöffnet

Wie wollen wir leben? Standpunkte hinterfragen und diskutieren

Das ja!-nein!-Spiel
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1174
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)

Verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
Zweigstelle: César Franck (SM) Standorte: 793 Wie / Mechanikabteilung Status: Präsenzbestand Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Vorbestellen Zweigstelle: Mediothek der AHS Standorte: 32 Wie SPI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

»Glaubst du, dass du ein wichtiger Teil der Gesellschaft bist?« »Denkst du, dass der Islam zu Deutschland passt?« »Ist Kochen Frauensache?« Wie wir solche Gesellschaftsfragen beantworten, ist grundlegend für die Gestaltung unseres Zusammenlebens und dafür, ob wir uns für ein demokratisches und faires Miteinander einsetzen. Das Kartenset enthält 42 Fragen zu gesellschaftsrelevanten Themen wie Demokratie, Gender, Einwanderungsgesellschaft, aber auch zu Aspekten der persönlichen Lebensgestaltung. Außerdem gibt es 27 ja!- und 27 nein!-Karten, die als erstes Statement hochgehalten werden und die Diskussionen in Schwung bringen. Mit diesem Spiel motivieren Lehrer/innen, (Sozial-)Pädagog/innen, und Sozialarbeiter/innen Kinder und Jugendliche ab Klasse 5 sowie Erwachsene dazu, einen Standpunkt zu beziehen und zur Diskussion zu stellen. Auch schwierige Themen können so spielerisch und niedrigschwelling bearbeitet werden. Das achtseitige Booklet erläutert die Spielvariationen.
 
Biografische Angabe
Der Verein Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland tritt ein gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus und rechtsextreme Gewalt. www.gesichtzeigen.de

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1174
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 793, 140, Spiele
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 1
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: - 1 Anleitung - 27 ja!- und nein!-Karten - 42 Fragekarten
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)