Mediensuche

Anatomie
Text und Atlas : deutsche und lateinische Bezeichnungen
Verfasser: Lippert, Herbert; Herbold, Désirée; Lippert-Burmester, Wunna
Jahr: 2017
Verlag: München, Elsevier
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)

Verfügbar

Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Mediothek der AHS Standorte: 611/612 Lip / --- Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Fachlich präzise und leicht verständlich!
Das ist der Leitgedanke dieser Kombination von Kurzlehrbuch und Atlas. Die mehr als 1000 Abbildungen veranschaulichen alle Aspekte des Körperbaus des Menschen: Zellen, Gewebe, Organe, Lagebeziehungen, Entwicklung und Gestalt werden jeweils in funktioneller sowie pflegerischer Sicht behandelt. Am Ende des Buches helfen rund 1000 Wiederholungsfragen mit Verweisen auf die entsprechenden Textpassagen im Buch bei der Selbstkontrolle.
 
Die Pluspunkte:
- So erhält man räumliche Vorstellung: zahlreiche Abbildungen der modernen bildgebenden Verfahren wie Computertomographie, Kernspintomographie und Ultraschall
- Hilfe in der Praxis: zahlreiche klinischen Beispiele erleichtern den Theorie-Praxis- Transfer
- So lernt man alles genau: Die Abbildungen sind lückenlos mit deutschen und lateinischen anatomischen Bezeichnungen versehen und werden eingehend erläutert.
- Einfach und verständlich: Kurze Texte führen in Aufgaben und Bau der Organe ein.
Auch in der Praxis einsetzbar: Mit 5.800 Einzelbezeichnungen des Bildteils behält das Buch als Nachschlagewerk über das Examen hinaus seinen Wert.
- So findet man sich leicht zurecht: Um die rasche Orientierung im Buch zu erleichtern, sind Merksätze, Tabellen und Abbildungsbeschreibungen farbig hinterlegt
Details
Jahr: 2017
Verlag: München, Elsevier
Systematik: 611/612
ISBN: 978-3-437-26183-1
Beschreibung: 10., erweiterte Auflage, 447 S. : 1302, meist mehrfarbige Abbildungen ; 24 cm
Fußnote: Sachverzeichnis: S. 413-447
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)