Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens

Herzlich Willkommen im neuen Recherchekatalog. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Bitte beachten Sie, dass die neuen E-Medien unter Zweigstelle 'Onleihe (E-Medien) > Mediengruppe 'E-Medien' zu finden sind.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und Ihre Anregungen an peter.vanneuss@dgov.be

Mediensuche

Wenn Worte meine Waffe wären
Verfasser: Aamand, Kristina
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg ; Zürich, Dressler
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)
<p>Verfügbar</p>

Verfügbar

Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
 Vorbestellen Zweigstelle: Umberto-Eco (SM) Standorte: 8A:D JB Aam Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Deine Worte verändern die Welt!
Als einzige Muslima in ihrer Schule hat Sheherazade viel einzustecken, und seit ihrer Flucht nach Dänemark wird ihre Mutter zunehmend religiöser. Sie hat feste Pläne für die Zukunft ihrer Tochter. Als dann ihr Vater, der immer noch unter den Schrecken des Krieges leidet, ins Krankenhaus muss, weiß Sheherazade nicht mehr weiter. Das einzige, was hilft, sind ihre Texte, die sie kunstvoll-provokativ mit Bildern verwebt. Niemals würde sie diese jemandem zeigen. Bis sie sich verliebt. Und ihre Worte plötzlich Kraft haben.
Hochaktueller Coming-of-Age-Roman über die Konflikte junger Muslima in der westlichen Welt, sprachlich brillant erzählt und angereichert mit collagehaften Bildern der Protagonisten.
Details
Verfasser: Aamand, Kristina
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg ; Zürich, Dressler
Systematik: 839.8, JB
Interessenkreis: Kulturen, Migration, Mobbing, Rassismus
ISBN: 978-3-7915-0098-0
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe., 271 S. ; 21 cm
Beteiligte Personen: Brauns, Ulrike; Ehlers, Sune
Originaltitel: For enden af din pegefinger
Fußnote: Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis - Jugendjury 2019
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)

 

Copyright 2015 by dnnwerk & OCLC GmbH  | Impressum  | Home

Meine Bibliothek