Mediensuche

Nahostkonflikt
Verfasser: Eberhardt, Wolfram
Jahr: 2020
Verlag: München , Piper
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)

Verfügbar

Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
Vorbestellen Zweigstelle: BI Büllingen (SM) Standorte: 950 Ebe / Neuheiten / OPEN Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Der Nahe Osten ist ohne Zweifel eine der krisenreichsten Regionen der Welt. Seit über 70 Jahren warten hier Israelis und Palästinenser vergeblich auf Frieden. Trotz aller Vermittlungsversuche gewinnt stets die Gewalt die Oberhand. In mehreren arabischen Ländern toben Bürgerkriege, radikal-islamische Terrorgruppen treiben ihr Unwesen. Nun droht auch noch ein Waffengang der USA mit dem Iran. Wie lässt sich die Gewalt in der Region erklären? Gibt es historische Wurzeln für die Konflikte? Welche Player sind involviert? Wer ist zum Frieden bereit, wer will Terror und Gewalt? Welche Rolle spielen die Großmächte? Wie könnten tragfähige Lösungen aussehen? Und was bedeutet das alles für uns? Dieses Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.
Details
Verfasser: Eberhardt, Wolfram
Jahr: 2020
Verlag: München , Piper
Systematik: 950, 320
ISBN: 978-3-492-31589-0
Beschreibung: 126 S. ; 19 cm
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)