Cover von Sportpädagogik; Heft 3+4/ 2013 wird in neuem Tab geöffnet

Sportpädagogik; Heft 3+4/ 2013

Zeitschrift für Sport, Spiel und Bewegungserziehung : Rückschlagspiele
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2013
Verlag: Seelze, Friedrich
Zählung: Heft 3+4/ 2013
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)

Verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Mediothek der AHS Standorte: Spo ZS / Zeitschriftenfach Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Tennis, Badminton und Volleyball gehören wohl zu den bekanntesten Spielen, bei denen ein Ball immer wieder hin und zurück geschlagen wird. Im Spiel gegeneinander soll der erfolgreiche Rückschlag des Gegenspielers verhindert werden. Die Schnelligkeit und die kurzen Kontaktzeiten mit dem Sportgerät machen den Reiz dieser Sportarten aus. Nach dem Aufschlag gibt es keine Möglichkeit, den Ball kurzzeitig zu stoppen, das Spiel anzuhalten und sich neu zu orientieren - solange bis der nächste Punkt erzielt ist.
 
Längere Ballwechsel, die Spannungsmomente erzeugen, stellen hohe koordinative und konditionelle Anforderungen an Schülerinnen und Schüler. Doch schon mit kleinen Spielformen und Variationen der bekannten Sportarten können Lernende jeden Alters direkt ins Spiel kommen.
 
In den Praxisbeiträgen steht die Spielfähigkeit der Schüler und Schülerinnen im Mittelpunkt: So finden sich im Heft - neben den verbreiteten Rückschlagspielen - Alternativen wie Indiaca oder Headis, die häufig besonders motivierend sind. Auch die Kreativität der Lernenden ist gefordert, wenn sie eigene Spiele erfinden oder Übungsformen entwickeln.
 
Aus dem Inhalt:
- Rückschlagspiele,
- So cool wie Nadal,
- Rückschlagspiele entwickeln,
- Kopf statt Schläger,
- Spielend zum Volleyball,
- Affentennis spielen,
- Indiaca,
- "Die Tricks aus dem Einzel funktionieren nicht",
- Individualisiert lernen im Badminton,
- Zwei Rückschlagspiele - ein Ziel,
- Spielfähig im Volleyball,
- Geschicklichkeit mit Ball und Schläger,
- Selbstkonzeptförderung durch Schulsport,
- Wettkampforientierte Teamspiele gestalten.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2013
Verlag: Seelze, Friedrich
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 796, ZS
Suche nach diesem Interessenskreis
ISSN: 0171-4953
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Müller-Weuthen, Kai; Huisman, Martin
Mediengruppe: Print-Medien (SM,PM)