Cover von Während wir warten, bis die schönen Zeiten wiederkehren wird in neuem Tab geöffnet

Während wir warten, bis die schönen Zeiten wiederkehren

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harel, Cécile
Jahr: 2014
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Bücher (ÖB)

Verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
Vorbestellen Zweigstelle: St.Vith (ÖB) Standorte: Har E14.580 8A Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Marie würde am liebsten nie wieder aufstehen so glücklich ist sie mit dem so mönchisch wirkenden Dramaturgen, der eher unvermittelt zum Mann ihres Lebens wurde. Also bleibt sie im Bett und erzählt ihm ihre Geschichte. "Ich habe meinen Mann bei einem Essen kennengelernt, bei dem ich nicht eingeladen war und nicht mal die Gastgeber kannte. Gleich auf den ersten Blick war mir klar, dass ich mein Leben mit ihm teilen würde, dabei war er eine graue Maus ..." Dieser bewegende Roman handelt von einer großen Liebe und von einer verrückten Familie, von der übergroßen Bindung einer Tochter an ihre Mutter, der nie stattgefundenen Aussprache mit ihrem Vater und einer komplizierten Geschwisterbeziehung, in der dennoch niemand ohne den anderen sein kann. Das alles ist so leicht und charmant erzählt, wie man es vielleicht nur in Frankreich kann.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harel, Cécile
Jahr: 2014
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 8A
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-05584-0
Beschreibung: 237 S. ; 21 cm
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ranke, Elsbeth
Originaltitel: En attendant que les beaux jours reviennent
Mediengruppe: Bücher (ÖB)