Cover von Der Sommer der Freiheit wird in neuem Tab geöffnet

Der Sommer der Freiheit

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rehn, Heidi
Jahr: cop.2014
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: Bücher (ÖB)

Verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorb.FristFarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Kelmis (ÖB) Standorte: REHN Sommer / HSt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

Selma, die Tochter eines angesehenen Zeitungsverlegers, fährt mit ihrer Familie wie jedes Jahr in die Sommerfrische nach Baden-Baden. Man genießt das elegante Ambiente, die Konzerte und Bälle. Selma hat gerade zum Entsetzen der Mutter! das Autofahren gelernt und wartet ungeduldig auf die Ankunft ihres Verlobten Gero. Da lernt sie bei einem Ausflug ins nahe gelegene Elsass den französischen Fotografen Robert kennen und verliebt sich unsterblich in ihn.
Doch wir schreiben das Jahr 1913, und bald wird der Geliebte zu den Feinden zählen
Atmosphärisch, sinnlich, dramatisch
Heidi Rehn beschwört eine untergegangene Welt herauf.
 
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rehn, Heidi
Jahr: cop.2014
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 830-3
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-426-51216-6
Beschreibung: 666 S. ; 19 cm
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Bücher (ÖB)